Impressum
Kontakt

Claus mit Christina Jesinghaus

In höchsten Maße faszinierend sind die stimmlichen Gegensätze, die dieses Duo mit ihren Interpretationen von Songs aus Blues, Folk, Pop und Jazz darbietet. Zum einen die wunderschöne, kristallklare Stimme Christinas, die mit ihrer gewaltigen Ausdruckskraft jeden Song zu einem einzigartigen Erlebnis macht, zum anderen die unverwechselbare raue, aber stets warme und berührende Röhre des blinden Blues Musikers Claus Angerbauer, der mit seiner virtuosen und ausgefeilten Gitarrenbegleitung die Basis für dieses musikalische Highlight bietet.


Christina

Singen ist seit Ihrer Jugend Christinas große Leidenschaft. Geboren in den U.S.A wurde sie bereits, obwohl noch zu jung um selbst dabei zu sein, 1969 in Tacoma, Washington von der Begeisterung und Faszination der Woodstock Generation mitgerissen. Der Rock der 70er, 80er, Soul, Blues, Jazz und mehr prägen ihren Musikgeschmack.

Mit 3 Kindern und einem beruflich sehr engagiertem Leben und wenig Zeit für eigene Hobbies kam Christina allerdings erst vor einigen Jahren dazu, mit ihrem Jugendfreund Claus Angerbauer eine gemeinsame musikalische Reise zu wagen. In ihrem Repertoire findet sich aus diesem Grunde auch eine interessante Mischung aus den oben genannten Musikgenres. Mit ihren eigenen Interpretationen u.a. von Titeln von Melissa Etheridge, Blood Sweat & Tears, Mamas & Papas, Adele, Eric Clapton bis hin zu Norah Jones und mehr haben sich Christina und Claus bereits bei ihren Auftritten eine gro├če Fangemeinde schaffen können.

 

Kritik aus der SZ Die gebürtige Amerikanerin Christina Jesinghaus, die viele Jahre in Weßling gelebt hat, begeisterte mit ihrer glockenhaften, anmutigen Stimme in ihren Liedern aus Pop, Rock und Jazz.


pdf download

 

Christina



To Make You Feel My Love


Turn Me On


Dream A Little Dream


Evergreen